Vorbericht


SV Spielberg - FCG

Verbandsliga Baden 2021/2022 #mitabstandbadensbeste

Sonntag,

19.09.2021,

15:00 Uhr



(WH) Es war zu befürchten, dass unsere Mannschaft in Spielberg verlieren wird. Bis zur Halbzeit hielt man den eigenen Kasten sauber, aber in der 2. Hälfte musste man 4 Treffer schlucken, so dass man bei fußball.de von einem „Debakel“ für Friedrichstal lesen musste. Direkt nach der Pause und kurz vor dem Ende fielen jeweils 2 Spielberger Tore. Bis kurz vor Schluss stand es tatsächlich nur 0:2, leider konnten unsere Spieler dieses beachtliche Ergebnis nicht durchbringen. Den ersten Treffer für Spielberg erzielte übrigens Abdul Mohamed, der uns vor nicht allzu langer Zeit während der Saison in Richtung Spielberg verlassen hat.

Bilanz für den FCG nach 4 Spieltagen in der VL: 2 Niederlagen und 2 Unentschieden.


Ballspende

Der Ball zu diesem Spiel wird gespendet von Stephan Jacobson. Der FC Germania Friedrichstal bedankt sich recht herzlich dafür!


Nun kommt der SV Langensteinbach ins Stutensee-Stadion. Die Gäste haben alle 4 Spiele verloren und werden alles daran setzten, diese Bilanz zu verbessern. Aber auch die Germanen haben noch keinen Sieg einfahren können und das heißt in diesem 5. Spiel, es geht um viel!

Mit einem Dreier könnte, ja müsste sich unser Team Luft nach unten verschaffen. Das wird aber kein Selbstläufer und dürfte nur mit viel Willenskraft zu erkämpfen sein. Das Torverhältnis vom SVL lautet 3:18, aber da waren auch hochkarätige Gegner am Wirken. Zwei Gäste-Spieler sind in Friedrichstal besonders bekannt: unser „Ex“ Dario Pavkovic und Torwart Patrick Fabry, dessen Vater Bernhard viele Jahre lang beim FCG ein starker Rückhalt im Tor war. Für den FC Germania wird das ein wegweisendes Spiel in der VL Baden!

Wir begrüßen unsere Gäste und auch das Schiedsrichter-Gespann in Friedrichstal und wünschen uns trotz aller Brisanz ein faires Spiel.


BNN 17.09.2021
BNN 17.09.2021