Kreispokal 1. Runde FCG 2 - TSV Wöschbach 3:0 (0:0)

FCG

Hemmelgarn, Brekl (59. Gencboy), Rieth, Ködel, T. Kaiser, Bonet, Bortnikov, Omar (71. Di Sabatino), Trautwein (81. Binishi), Rösler, Worg.

Tore

1:0 Rieth (56. Foulelfmeter), 2:0 Omar (67.), 3:0 Omar (70.)


In einem einseitigen Spiel siegte das Team von Trainer Ralf Österle sicher mit 3:0 Toren. Was schon in der ersten Spielhälfte fehlte, waren nur die entsprechenden Tore. So dauerte es bis zur 56. Minute ehe Marvin Riet mit einem sicher verwandelten Elfmeter, Yannic Trautwein war im Strafraum vom TW von den Füssen geholt worden, die überfällige Führung markierte. Sadiq Omar gelang mit einem direkt verwandelten Freistoß von der rechten Strafraumecke das 2:0 (67.). Der selbe Spieler markierte  drei Minute später auf Flanke von Kubilay Gencboy per Kopfball das 3:0. Trotz drückender Überlegenheit wollte kein weiterer Treffer gelingen.
R.H.