Sanierung Trainingsplatz

Den Unebenheiten auf dem Trainingsplatz wurden zum Jahresende in der Winterpause mit schweren Gerät zu Leibe gerückt. Mit entsprechenden Geräten und nicht geringen Aufwand machte sich Platzwart Wolfgang Leder ans Werk und opferte manche Stunden. Das Abwalzen wird witterungsbedingt noch fortgesetzt.