Vorbereitungsspiel  KSC U19 - FCG 1:1

FCG mit ansprechender Leistung

FCG

Hemmelgarn, Gast, F. Diringer, P. Diringer, Kremer, S. Kaiser, Weiß, Rödling, D. Baumgärtner, Vargas Müller, Mohamed, Bortnikov, Höniges, Horvat, Hofmann.
Tor 
0:1 Rödling  (27. Foulelfmeter)


Im ersten Vorbereitungsspiel nach der Winterpause und zwei Trainingseinheiten gegen die Bundesliga A-Jugend des KSC, trainiert vom ehemaligen FCG Spieler Lukas Kwasniok, zeigten die Männer von Trainer Andreas Augenstein eine ansprechende Leistung. Mit Daniel Horvat und Johannes Hofmann setzte der FCG selbst zwei A-Jugendspieler ein.

Nach einem Foul an Philipp Diringer im Strafraum Mitte der ersten Spielhälfte verwandelte Patrick Rödling den fälligen Strafstoß sicher zur Halbzeitführung. Leider verpasste es das Team mit diversen guten Tormöglichkeiten die Führung auszubauen.

Nach der Pause ging der Spielfluss beim FCG etwas verloren und die sich nun besser in Szene setzenden KSC Jugendlichen konnten in der 70. Spielminute verdient ausgleichen.
R.H.