Vorbereitungsspiel FCA Walldorf 2 - FCG 7:1 (4:1)

Empfindliche Niederlage gegen den Tabellenführer der Verbandsliga

FCG
Schwaiger, F. Diringer, Weiß, Halili, Rödling, T. Baumgärtner, Mohamed, Vargas Müller, Kremer, P. Diringer, S. Kaiser, Gast, D. Baumgärtner, Schiek
Tore
1:0 Walzel (16.), 2:0 Blank (24.), 3:0 Weber (32.) 3:1 Mohamed (33.), 4:1 Refior (37.), 5:1 Hinzmann (67.), 6:1 Walzel (77.) 7:1 Walzel (79.).
Schiedsrichter: Haris Kresser, SV Waldwimmersbach

mit den Assistenten Riccardo Dal Bello und Guiseppe Tarulli


Die Enttäuschung über diese Niederlage stand nicht nur dem engagierten FCG Trainer Andreas Augenstein ins Gesicht geschrieben. Sein Team konnte seine Anweisungen einfach nicht umsetzten, was auch an der Qualität eines famosen Spielpartners lag. Sicher nicht zu Unrecht steht die "Zweite" des FCG Walldorf an der Tabellenspitze der Verbandsliga.

Sieben Gegentore werden schwer zu verdauen sein, wobei nur beim dritten Treffer FCG Torwart Kai Schwaiger nicht gut aussah. Gegen Spielende war er es aber, der eine durchaus mögliche höhere Niederlage mit guten Aktionen verhinderte. Allerdings hatte Abdulrahman Mohamed in der 50. Min. und dann gleich zweimal hintereinander in der 59. Min. Riesenmöglichkeiten das Ergebnis moderater zu gestallten. Beim Anschlusstreffer zum 3:1 in der 34. Minute konnte er auf Vorarbeit von Patrick Rödling den Ball gekonnt im Tor des Gegners unter bringen.
R.H.