22. Verbandsspiel FCG 2 - Spfr. Forchheim 2  3:0

Etwas zu hoch ausgefallener Sieg der U23

FCG
Hemmelgarn, Öchsler, Brekl (65. Araya), T. Kaiser, Kremer, Rieth, Gencboy, Hofmann, Rösler (80. Gucanin), Milli (78. Suljemani), Klein.

Bank: Österle, Suljemani, Gucanin, Araya

Tore

1:0 Klein (21.), 2:0 Gencboy (34.), 3:0 Balthasar ( 75., Eigentor)

Schiedsrichter
Benjamin Winter, VFB Leimen



In einem muntern Spiel besiegte die U23 die zweie Mannschaft der Spfr. Forchheim vieleicht um ein oder zwei Tore zu hoch. Sören Hemmelgarn, der nach seiner Fingerverletzung wieder das Tor hütete zeigte ein ansprechende Leistung und war am Spiel ohne Gegentor maßgeblich beteiligt. Den Führungstreffer erzielte der "Rückkehrer" Pascal Klein auf schönes Zuspiel von Dennis Rösler (21.). Das 2:0 markierte Kubilay Gencboy, der einen Alleingang von der Seitenlinie erfolgreich abschloss (34.). Ein unglückliches Eigentor nach einem abgefälschten Schuss von Johannes Hofmann führte zu 3:0 Endstand.
R.H.