25. Verbandsspiel U23  FC Alem. Eggenstein - FCG 2  7:0

Hohe Niederlage der U 23 mit Rumpfteam

FCG
Hemmelgarn, A. Bürkle, Brekl, Gucanin, Jallow, Hakenes (60. Österle), Lingor, J. Kaiser, Matei, Worg, Rösler.

Bank: Österle

Tore

1:0 Mangliers (12.), 2:0 Mangliers (13.), 3:0 Müller (17.), 4:0 Wagenführer (29.), 5:0 Mangliers (35.), 6:0 Mangliers (65.), 7:0 Hollstein (76.).

Schiedsrichter
Pascal Nagel, TSV Eichtersheim

Betrachtet man die Mannschaftsaufstellung mit den AH Spielern A. Bürkle, Zeljko Gucanin, Guido Hakenes und Eugen Lingor, die sich in dankenswerte Weise wieder zur Verfügung stellten, so muss man beim FCG froh sein, dass man nicht zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ein Spiel aus Personalmangel absagen musste.

Nach der frühen 3:0 Führung bereits in der 17. Spielminute schien sich ein Debakel anzubahnen. So hielten die FCG Akteure mit großem Willen und Einsatz die Niederlage in Grenzen und sie fiel nicht zweistellig aus, zumal man nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden von Eugen Lingor noch 20 Minuten in Unterzahl auskommen musste.

Ein Dankeschön von dieser Seite an die Spieler, die ihr Team nicht mit fadenscheinigen Absagen im Stich lassen.

R.H.