Bericht E2-Jugend

E-Jugendturnier beim FV Linkenheim am 16. Juli 2017

Die E2 des FC Germania Friedrichstal erreichte beim Turnier in Linkenheim einen hervorragenden dritten Platz. Gleich das erste Spiel entschied die wohl jüngste Mannschaft auf dem Platz für sich und kämpfte sich mit drei Siegen in vier Spielen ins Halbfinale. Das entschied der spätere Sieger mit einem knappen 1:0 für sich, sodass unsere Jungs sich im Spiel um Platz drei gegen den Gastgeber wiederfanden. Inzwischen war es drückend schwül geworden und verletzungsbedingt fehlten der Mannschaft jegliche Ersatzspieler, während der Gegner fröhlich wechselte und mit frischem Wind versuchte, die Partie für sich zu entscheiden. Dennoch siegten die Germanen und ergatterten sich den Platz auf dem Treppchen.

Die von den Trainern Thomas Hobich und Michael Jung bestens vorbereitete Mannschaft senkte nicht nur das Durchschnittsalter, sondern erhöhte auch mit gelüpften und geköpften Toren die Freude am Zuschauen. Da kann die Bundesliga getrost eine Sommerpause einlegen, Tore des Monats werden auch anderswo geboten.

BJH