1. Verbandsspiel Spfr. Forchheim 2 - FCG U23 3:1 (2:0)

Verdiente Niederlage im ersten Spiel

FCG U23
De Jong, Dugandzic, Schwarz, Drammeh, Beiler (79. Bürger), Schmidt, Serwotka (46. Jammeh), Metzner, J. Kaiser, Göcer (56. Rösler), Winterstein.
Bank: Bürkle, Jammeh, Rösler, Bürger, Brekl.
Tore
1:0 (10.), 2:0 (38.), 3:0 (75.), 3:1 Rösler (79.)
Schiedsrichter
Roland Emmer, Baden Baden


Bei dem ersten Saisonspiel gegen die Sportfreunde Forchheim wusste die junge Germanen-Elf in der ersten Halbzeit mit gefälligem Passspiel zu gefallen. So erspielte man sich auch vereinzelte Chancen, die aber leider nicht in Tore umgemünzt werden konnten. Die Platzherren kamen im ersten Durchgang zweimal vor das Germanen Tor und nutzten ihre Chancen eiskalt aus, und so ging man mit einem 2:0 Rückstand in die Pause. In der zweiten Hälfte verflachte die Partie etwas. In der 75 min war es ein Fehlpass im Spielaufbau, der dann zu dem 3:0 für die Hausherren führte. 5 min später konnte unser Spieler Dennis Rössler noch sehenswert mit einem Drehschuss auf 1:3 verkürzen. Doch mehr war an diesem Tag für unsere U23 nicht drin. 

Fazit: Fehler passieren im Fußball nun einmal, doch man sollte sie im Laufe der nächsten Spiele minimieren oder gar komplett einstellen sonst wird es für die junge Mannschaft eine Saison bei der man gegen den Abstieg kämpfen muss.

DC