Bericht D1-Junioren

D1-Junioren gewinnen Heimspiel gegen den FV Linkenheim

(SM) Bei herrlichem Wetter sahen die zahlreich erschienen Zuschauer eine torreiche Partie, in der Friedrichstal einen deutlichen 7:0 Erfolg über Linkenheim feiern konnte.

Die noch recht ausgeglichene 1. Halbzeit war geprägt von einem gegenseitigen Abtasten der beiden Mannschaften. Friedrichstal stand gut in der Abwehr und auch die Gäste aus Linkenheim ließen kaum Torchancen zu. In der 19. Spielminute platzte dann jedoch nach einem mustergültig vorgetragenen Konter beim FC Germania Friedrichstal der Knoten und die Heimmannschaft ging verdient mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause konnte die Führung auf 2:0 erhöht werden und so konnte Friedrichstal mit einem beruhigenden 2-Tore-Vorsprung in die Halbzeitpause gehen.




In der 2. Halbzeit machte sich die spielerische Überlegenheit der Gastgeber deutlich bemerkbar und so konnte die Führung ausgebaut werden. Der auch dieser Höhe verdiente 7:0 Erfolg sollte der jungen Mannschaft Auftrieb und Selbstbewusstsein für beiden in der kommenden Woche anstehenden Auswärtsspiele geben.

Zunächst treffen die D1-Junioren des FC Germania Friedrichstal am Mittwoch im Kreispokal auf den FC Germania Neureut (18 Uhr) und am kommenden Samstag in der Meisterschaft den aktuell punktegleichen TSV 05 Reichenbach (13:45 Uhr).