Bericht E1-Junioren

Staffel 1 der Serie „Die E1-Fußballgermanen – ein starkes Team“ bald zu Ende

Foto: Markus Blust
Foto: Markus Blust

(BJH) Mit einem klaren Auswärtssieg gegen den FV Fortuna Kirchfeld startete die E1 des FC Germania Friedrichstal in die Herbstsaison 2017. Es folgte ein Heimsieg gegen den FV Linkenheim und ein deutlicher Gewinn gegen den FSSV Karlsruhe auswärts. Im Anschluss vergoldeten sich die Jungs die Oktoberspiele dem Herbstmonat zu Ehren zunächst mit einem eindeutigen Sieg zu Hause gegen den VSV Büchig. Es folgte die Begegnung FVgg Weingarten – FC Germania Friedrichstal, aus der unsere Jungs trotz überragender Führung zur Halbzeit nur mit einem knappen Sieg hervorgingen. Umgehend lernten sie aus den deutlichen taktischen Hinweisen der Trainer und setzten dies letzten Samstag im Spiel gegen den sehr stürmischen Kontrahenten Leopoldshafen erfolgreich um.


Foto: Markus Blust
Foto: Markus Blust

Nach sechs Spielen und fast 70 Toren (!) ist die E1 des FC Germania Friedrichstal bisher ungeschlagen, es gilt, sich umgehend Resttickets zu besorgen, um den letzten beiden Spielen beiwohnen zu können. Die erste Staffel „Die E1-Fußballgermanen – ein starkes Team“ endet mit den Spielen gegen den JFV Stutensee (am 28.10. in Büchenau um 10.30 Uhr) und gegen den SV Blankenloch (am 18.11. in Blankenloch um 12.00 Uhr) - bleibt zu hoffen, dass nicht auch die Serie endet. Aber die Fußballgermanen scheinen so richtig in Fahrt zu sein, gegen einen stürmischen Herbstgegner nehmen sie es jetzt allemal auf. Womöglich soll es im Anschluss eine zweite Staffel geben, so munkelt man: „Der FCG auf großer Fahrt“. Drehorte werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Foto: Markus Blust
Foto: Markus Blust