Bericht E1-Jugend

Erfolg beim Hallenturnier in Grünwinkel

(TH) Ziel der Trainer der E1 des FC Germania Friedrichstal war es, in diesem Winter möglichst eines der gemeldeten Hallenturniere zu gewinnen. Nun gelang es am letzten Sonntag bereits das dritte von vier Turnieren erfolgreich zu bestreiten. 

Dies ist umso erstaunlicher, da stets Spieler unterschiedlicher Jahrgänge eingesetzt wurden. Vertraute man einerseits hälftig auf einen Kern des Teams, kamen andererseits stets wechselnde Spieler zum Einsatz, im ersten - unserem Heimturnier - sogar alle 13 Spieler in Form von Blockwechseln.

Zu Saisonbeginn 2017/18 lag der Fokus im Training darauf, die persönliche Balltechnik und die Reaktionsschnelligkeit und Antizipationsfähigkeit der Spieler als Grundlage sportlichen Wettkampfs zu fördern. In der Rückrunde wird nun erhöhter Wert auf die Entwicklung des spielerischen Elements gelegt. Trotzdem steht Techniktraining in diesem Alter der Kinder jederzeit im Vordergrund. Im Kern spielt das Team seit eineinhalb Jahren zusammen. Eine Trennung wird dann sinnvollerweise erfolgen, wenn die älteren Spieler in die D-Jugend aufrücken. Damit ist auch gewährleistet, dass es sowohl in der D-, als auch in der E-Jugend des FC Germania weiterhin sportlich zur Sache geht.

Verdienter Lohn für die Rückrunde: Das Team wird sich mit den stärksten Teams aus dem Fußballkreis Karlsruhe messen.

Und was jetzt schon klar ist: Diese Mannschaft und ihre Trainer haben jederzeit enorm viel Spaß miteinander und lernen sehr gerne dazu!