· 

Neuer Trainer für die Saison 2018/19

Marcelus Noukiatchom ab Saison 2018/2019 neuer Trainer beim FCG

(MO, RH) Der FC Germania Friedrichstal hat einen Nachfolger für Trainer Andreas Augenstein gefunden, der den FCG im Sommer auf eigenen Wunsch hin verlässt.

Der 40jährige Marcelus Noukiatchom übernimmt den FCG mit Beginn der Saison 2018/2019.

Marcelus Noukiatchom, Inhaber der DFB Trainer A-Lizenz, war als Spieler u. a. für den SV Spielberg und den 1. FC Pforzheim aktiv. Danach war er als Spielertrainer für die FVgg Weingarten und den VfB Grötzingen tätig, ehe er als Trainer seinen Heimatverein FC Alemania Wilferdingen übernahm. Zuletzt war er U17-Trainer beim FC Astoria Walldorf. Nebenbei war er noch DFB-Stützpunkttrainer in Bruchsal.

Der FCG und Marcelus Noukiatchom wollen gemeinsam den eingeschlagenen Weg weiterverfolgen und die Mannschaft zudem mit jungen Spielern ergänzen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Marcelus viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

 

Zudem können wir die weitere Zusammenarbeit mit U23-Trainer Thorsten de Jong und Torwart-Trainer Markus Bittner vermelden. Auch unser Physiotherapeut Hendrik Gutekunst bleibt dem FCG weiterhin erhalten.