· 

D1 erwischt rabenschwarzen Tag und verliert 0:13 beim KSC

Karlsruher SC - FC Germania Friedrichstal 13:0 (7:0)

(SM) Nach dem überraschenden 1:0 Auswärtssieg am Mittwochabend beim Tabellenzweiten KSV wurden die D1-Junioren des FC Germania Friedrichstal heute vom ungeschlagenen Tabellenführer KSC auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. 

Auf Grund einer schwachen Leistung in allen Mannschaftsteilen konnte Friedrichstal im heutigen Spiel dem KSC zu keinem Zeitpunkt Paroli bieten. Schon früh zu Beginn der Partie deutete sich eine herbe Niederlage an und so stand es bereits zur Halbzeit auch in dieser Höhe völlig verdient 7:0 für die in allen Belangen überlegene Heimmannschaft. Auch in der 2. Halbzeit fanden unsere Jungs nie ins Spiel und so kassierte die Mannschaft am Ende eine bittere Pleite, in der man in einem Spiel exakt so viele Gegentreffer kassierte, wie zuvor in der gesamten Hinrunde. 

Am kommenden Samstag, den 17.03.2018, trifft die Mannschaft auf den punktgleichen Tabellennachbarn aus Ettlingen. Spielbeginn ist 13:15 Uhr.