· 

Verbandspokal C-Jugend 1. Runde

FCG - VFB Eppingen 2:1 (1:1)

(RK) Um es vorwegzunehmen: Die Zuschauer sahen ein packendes Spiel in Friedrichstal.

Die Eppinger, angereist als Tabellen zweiter der Landesliga Rhein-Neckar, übernahmen erst mal das Kommando. Unsere Mannschaft konnte jedoch durch gute Konter die Eppinger zu Beginn in Bedrängnis bringen. Leider viel dann das 0:1 völlig unerwartet durch einen Weitschuss, der über unserem Torwart einschlug.

Wer jetzt gedacht hatte, dass der Favorit jetzt alles im Griff hat, der täuschte sich. Wir übten weiter Druck aus und so fiel der verdiente Ausgleich kurz vor der Halbzeit, als Sirous einen langen Ball über den falsch postierten Torwart köpfte.

Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch Friedrichstal und hatte einige gute Ansätze, jedoch ohne wirklich gefährlich zu sein. Eppingen versuchte alles, blieb jedoch immer in der gut organisierten Abwehr hängen. Das 2:1 war dann ein Freistoß von der Mittellinie den Paul Huber direkt auf das Tor schoss, unser Stürmer Sirous irritierte den Torwart und der Ball sprang über diesen in das Tor. In der Folgezeit erhöhte Eppingen den Druck aber unsere Mannschaft hielt stand und gewann am Ende nicht unverdient .

 

Schon am Donnerstag, 12.04.2018, um 18.30 Uhr (Anstosszeit kann sich noch ändern, bitte Vereinsspielplan beachten) spielt unsere Mannschaft zuhause im Achtelfinale des Verbandspokals gegen die zweite Mannschaft des  SV Waldhof Mannheim. Die Mannschaft und die Trainer würden sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen.