C-Junioren Meister

C-Junioren des FCG erringen die Meisterschaft in der Kreisliga Karlsruhe

(RH) Mit einem 4:1 (3:1) Erfolg gegen den SSV Ettlingen sicherten sich die Jungs von Trainer Reinhold Kaiser die Meisterschaft in der Kreisliga und stehen somit als Aufsteiger in die Landesliga fest.

Ein durchaus vermeidbarer Abspielfehler führte zum Rückstand bereits nach drei Minuten Spielzeit. Das Team ließ sich jedoch nicht beeindrucken und konnte durch Max Siefert Mitte der ersten Spielhälfte ausgleichen. Eine spielerische Überlegenheit führte zu diversen hochkarätigen Möglichkeiten, so prallte ein Hammer von Colin De Jong von der Unterkante der Torlatte nicht hinter die Torlinie. Erst kurz vor dem Seitenwechsel gelang Sirous Rezaie mit einem Doppelschlag die verdiente 3:1 Pausenführung (Sirous ist übrigens auch mit insgesamt 28 Treffern Torschützenkönig der Kreisliga Karlsruhe geworden).

Auch nach der Pause war der FCG weiter überlegen wenn auch nicht mehr so dominant wie in der ersten Spielhälfte. Das 4:1 gelang wiederum Sirous Rezaie Mitte der zweiten Halbzeit, er brauchte nach sehenswerter Vorarbeit von Gahane Tommy Caumartin nur noch einzuschieben.

Die Trikots zum "Aufsteiger Landesliga C-Jugend 2017/2018" wurden vom FCG Förderverein gestiftet.


Nach Spielende überreichte der Staffelleiter, Ralf Hitscherich, dem Spielführer Ruben Hotz die Meister-Urkunde.
Nach Spielende überreichte der Staffelleiter, Ralf Hitscherich, dem Spielführer Ruben Hotz die Meister-Urkunde.
Bild Zeljko Gucanin
Bild Zeljko Gucanin
Bild Zeljko Gucanin
Bild Zeljko Gucanin