FCG - Spvgg Durlach Aue 1:1 (0:1)

Saisonstart der U 19 mit Remis

(LS) Die U 19 des FCG startete die Saison in der Verbandsliga mit einem Remis gegen die spielstarke Spielvereinigung Durlach-Aue. Obwohl die Platzelf in beiden Halbzeiten die größeren Spielanteile und auch mehr Chancen besaß, waren die Gäste effizienter und gingen mit ihrer praktisch einzigen Chance kurz vor der Pause prompt in Führung als die Abwehr nach einer Ecke nicht aufpasste. Vorher besaß Carlos Dinges zwei dicke Chancen auf Friedrichstaler Seite, die der Gästetorwart vereitelte. Im 2. Durchgang war es ein offener Schlagabtausch bei dem die U 19 des FCG Glück hatte, daß ihr zuverlässiger Torwart eine Riesenchance der Gäste zum möglichen 0:2 zunichte machte. In der Schlussphase drängte der FCG massiv auf den Ausgleich und die Gästeabwehr musste Schwerstarbeit verrichten. Aber es dauerte bis zur Schlussminute bis die Bemühungen des einheimischen U19-Teams endlich belohnt wurden durch den mehr als verdienten 1:1 Ausgleichstreffer von Moritz Schnöringer, der mit Flachschuss ins Schwarze traf. In der Nachspielzeit wäre sogar beinahe noch der Siegtreffer geglückt in einem kampfbetonten und ansehnlichem Spiel.