· 

D1-Junioren mit unglücklicher Niederlage bei der SG Siemens Karlsruhe

SG Siemens Karlsruhe - FC Germania Friedrichstal 1:0 (1:0)

(SM) Enttäuschte Gesichter bei den D1-Junioren des FC Germania Friedrichstal nach der knappen 0:1 Niederlage bei der SG Siemens Karlsruhe. 

Die Akteure beider Mannschaften boten den Zuschauern am Dienstagabend ein wenig unterhaltsames Spiel.

In einer chancenarmen 1. Halbzeit war Friedrichstal zwar die leicht bessere Mannschaft, allerdings nutze der Gastgeber Siemens die erste sich bietende echte Torchance eiskalt zur schmeichelhaften 1:0 Halbzeitführung.

Auch in Halbzeit 2 erspielten sich beide Mannschaften nur wenige Möglichkeiten. Unterm Strich hatten die Gäste aus Friedrichstal leichte Spielvorteile, konnten dies jedoch nicht in zwingende Torchancen verwandeln. 

Der verdiente Ausgleichstreffer wurde den Friedrichstalern auf Grund einer angeblichen Abseitsstellung in der letzten Spielminute leider versagt und so blieb es bei der knappen und aus Friedrichstaler Sicht unglücklichen 0:1 Niederlage. 

 

Ausblick

Friedrichstal hat somit nach vier Spieltagen eine ausgeglichene Bilanz mit zwei Siegen und zwei Niederlagen. Am kommenden Samstag (6.10.2018) trifft die Mannschaft auswärts auf den aktuell Tabellenletzten SVK Beiertheim. Spielbeginn dieser Partie ist 11 Uhr.