· 

C2 erkämpft Punkt beim ASV Durlach

ASV Durlach - FC Germania Friedrichstal 0:0

(SM) Die C2-Junioren knüpften auch beim heutigen Auswärtsspiel beim ASV Durlach an die zuletzt gezeigten guten Leistungen an und erkämpften sich ein - wenn auch glückliches - aber auf Grund des gezeigten Einsatzes auf jeden Fall verdientes Unentschieden.

Friedrichstal zeigte in diesem Spiel neben einer kompakten Abwehrleistung ein engagiertes Spiel nach vorne, ließ hier jedoch zumeist den letzten Willen vermissen und erspielte sich kaum wirklich zwingende Torchancen.

Die Heimmannschaft des ASV Durlach war vor dem Tor deutlich gefährlicher und erspielte sich eine Vielzahl an Einschussmöglichkeiten, scheiterte jedoch insbesondere in der 2. Hälfte ein ums andere Mal am super aufgelegten Friedrichstaler Torhüter, der heute der Garant für den Punktgewinn war.

Zum Ende der 2. Halbzeit kam ein wenig Hektik und Härte in die Partie und kurz vor Spielende hätte es nach einem Foulspiel im Strafraum der Heimmannschaft einen Strafstoß für Friedrichstal geben können, wenn nicht müssen. So blieb es bei dem torlosen Unentschieden. 

Ausblick

Am kommenden Samstag (17.11.2018, 14:45 Uhr) erwartet die Friedrichstal zu Hause zum Abschluss der Hinrunde und im letzten Spiel vor der Winterpause mit der JSG DJK Durlach/VfB Grötzingen den aktuellen Tabellen-Zweiten.