· 

FCG U23 - FV Rußheim 2:0 (1:0)

Hart erkämpfter Sieg

FCG

Tomic (TW), Jasin, Brekl, J. Punge, Pejic, A. Lazar, Ernst (88. Demiri), Aulenbach, Qollaku (75. Din Petote Piddy), Karle, Schleifer

Bank: Demiri, Ammazizini, Din Betote Piddy

Tore
1:0 Pejic (31.), 2:0 Ernst (82.)

Schiedsrichter
Bernd Nonnenmacher, VFR Walldorf


(LS) Durch einen hart erkämpften Heimsieg konnte sich die U 23 in der Kreisklasse A in der vorderen Tabellenhälfte behaupten. In der 1. Hälfte war vom Gegner nicht viel zu sehen, der mit dem 1:0 Pausenstand noch gut bedient war. Mario Pejic brachte die U23 in der 31. Minute mit einem schönen Freistoßheber in Front, die im weiteren Verlauf Enis Quollaku (36.) und Adrian Lazar (44.) noch hätten ausbauen können. Im 2. Durchgang wurden die Gäste stärker und Daniel Tomic im FC-Tor verhinderte dreimal mit gekonnten Paraden den Ausgleich. Allerdings versäumte man es auch vorne bei zwei dicken Chancen den „Sack zuzumachen“. Nach einer Ecke von Julian Karle konnte Mirko Ernst aus Kurzdistanz mit dem 2:0 (82.) den Sieg vollends nach Hause bringen.
Vorschau

Am Sonntag 31.3. um 17 Uhr erwartet die U 23 zum nächsten Heimspiel den Aufstiegsaspiranten FV Leopoldshafen im Stutensee-Stadion.