· 

Ehrung für Tim Baumgärtner

400 Spiele im Trikot des FCG

(RH) Tim Baumgärtner wurde vor dem Spiel gegen Bissingen für 400 Spiele im Trikot des FCG von den Vorständen Marc Ott und Stephan Jakobsen geehrt.
Tim absolvierte sein erstes Spiel am 27. 01.2009 in einem Vorbereitungsspiel in Rastatt als A-Jugendspieler und wurde bei seinem ersten Punktespiel in der Verbandsliga am 20. 04. 2009 gegen den SV Sandhausen II eingesetzt. Seine großen Erfolge waren im Spieljahr 2009/10 der zweite Tabellenplatz in der VL und die Teilnahme an einem Aufstiegsspiel in Neckarrems. Er brachte es in diesem Spieljahr auf 54 Einsätze in der ersten und zweiten Mannschaft. Weitere Highlights waren der Aufstieg in die Oberliga 2014 mit den unvergessenen Aufstiegsspielen gegen Linx und Göppingen. Sein größter Erfolg dürfte die überlegene Meisterschaft in der Verbandsliga im Spiejahr 2017/18 mit dem erneuten direkten Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg gewesen sein. Tim führt auch das FCG-Team als Spielführer seit dem Spieljahr 2015/16 in die Begegnungen. Als Präsent erhielt er eine Spielführerbinde mit der Aufschrift "Tim Baumgärtner 400 Spiele für den FCG", eine Gutschrift für ein paar Fußballschuhe, ein Erinnerungsbild sowie ein Blumensträußchen für seine Gattin, die auch bei diesem Spiel mit ihrem Nachwuchs im Kinderwagen anwesend war.