· 

FCG - TSV Amicitia Viernheim 5:0 (2:0)

A-Junioren schaffen überzeugend den Klassenerhalt

(RH) Mit einem sicheren 5:0 Sieg beendeten die A-Junioren die Saison mit 28 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. Die Ausgangssituation im letzten Pflichtspiel war das Erreichen von mindestens einem Punkt um ein evtl. drohendes Relegationsspiel zu vermeiden.

Das Team von Trainer Stipan Lazar ließ von Anfang an keine Zweifel aufkommen und ging unter Mitwirkung von Carlos Dinges und Luca Herzog, beide durch Einsätze in der Oberliga Seniorenmannschaft erfahren, bereits in der 6. Spielminute mit ein sehenswertes Hacktricktor von Adrian Lazar früh in Führung. Carlos Dinges konnte 10 Minuten später auf 2:0 erhöhen. In einem munteren Spiel unter der Leitung des sicheren Verbandsligaschiedsrichters Stefan Faller verhinderten sichere Abwehrreihen bis zur Pause weiter Tore.

Nach dem 3:0 wiederum durch Carlos Dinges (50.) war das Spiel entschieden, denn für Viernheim ging es um nichts mehr. Mirko Ernst (70.) und Luca Herzog (85.) sorgten für den überzeugenden Sieg.