· 

TSV Reichenbach - FCG 1:4 (1:3)

Sehenswertes erstes Vorbereitungsspiel

FCG

Israel, Gucanin, Dinges, Arnejo Calvino, Baumgärtner, Ruppenstein, Schmitt, Kopp, Kremer, Wobbe, Höniges, Kistner, Ernst, Herzog

Tore
0:1 Ruppenstein (2.), 0:2 Ruppenstein (9.), 0:3 Dinges (26.), 1:3 Bayer (44.), 1:4 Kopp (74.)

Schiedsrichter:
Cedrik-Alexander Bollheimer mit den Assistenten Julian Hörter und Robert Rapp


(RH) Im ersten Vorbereitungsspiel der neuen Saison besiegte der FCG beim Sportfest in Langensteinbach den Landesligisten TSV Reichenbach mit 4:1.

Die Begegnung begann für den neuformierten FCG unter Co-Trainer Martin Terefenko recht vielversprechend (Trainer Dubravko Kolinger kam erkrankt aus dem Urlaub zurück, an dieser Stelle gute Besserung an Dubi). Dem ehemaligen Reichenbacher Torjäger Nico Ruppenstein gelangen in der 2. und 9. Spielminute zwei blitzsaubere Tore gegen seine alten Kameraden. Carlos Dinges erhöhte in einem munteren Spiel mit einer schönen Einzelleistung zum 3:0 (26.). Reichenbach wurde danach etwas stärker, aber der Anschlusstreffer kurz vor der Pause war abseitsverdächtig (44.).

Nach der Pause hatte der TSV zunächst mehr vom Spiel und auch diverse Tormöglichkeiten zum Anschlusstreffer, scheiterte aber mehrfach am reaktionsschnellen Giuliano Israel im FCG-Tor. Pech hatte Mirko Ernst mit einem Lattenknaller nach schönem Spielzug (53.). Das 4:1 gelang Lorenz Kopp mit einem Hammer aus 25 m (74.). Mit etwas Glück hätten Diego Arnejo Calvino (86.) und Lucca Wobbe (88.) das Ergebnis noch erhöhen können.


BNN 12.07.2019
BNN 12.07.2019