· 

Bericht Sportfest 2019

Drei Tage Fußball für alle Jahrgänge

(LS) Drei Tage lang vom 19.07.-21.07.2019 wurde auf den Sportanlagen des FC Germania Fußball für alle Jahrgänge geboten. Es begann Freitags mit dem 2. BMW-Ratzel-Cup für Freizeitmannschaften, bei dem das Team der Jugendtrainer des FV Weingarten durch einen 1:0 Sieg kurz vor Schluß über die Firma Landhäuser als Sieger hervorging. Dritter wurde das Team La-Mannschaft. Anschließend stellte Ehrenmitglied Wolfgang Hengst, früher selbst Aktiver, den Spielerkader der neu formierten Verbandsliga-Mannschaft des FCG vor. Dabei hatte er sowohl für die langjährigen Aktiven als auch die vielversprechenden „Neulinge“ passende Worte parat und wünschte, daß sie in der gut besetzten Verbandsliga eine schlagkräfte Einheit bilden werden. Kapitän Tim Baumgärtner betonte, daß man mit dem jungen Team in der niederklassigen Verbandsliga bemüht sein werde, gut abzuschneiden.

Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der Jugend mit Turnieren der F-, E1- und E2-Jugend, sowie Einlagespiele der C1, C2 und der B-Jugend. Der 3. EDEKA-Bertram-Völkle-Cup für AH-Mannschaften war heuer nur mit 6 Mannschaften bestückt. Als Sieger ging der ASV Hagsfeld hervor, das FCG-Team wurde Vierter. Am Schlußtag fand noch das Bambini-Spielfest statt. Bei den Siegerehrungen der F-, und E-Jugend und der Bambinis war auch das KSC-Maskottchen Willi Wildpark zur Freude der "Kleinen" dabei. Beim Turnier der D-Jugend gab einen Sieg des FCG. Im Verbandspokalspiel des FCG gegen den A-Ligisten SV 62 gab es für die munter aufspielende "Kolinger-Truppe" einen 9:0 Kantersieg, der sogar zweistellig hätte ausfallen können.

Natürlich war über die drei Sportfesttage auch fürs leibliche Wohl bestens gesorgt mit den üblichen Grillspezialitäten und Mittagessen am Sonntag. Der FCG bedankt sich an dieser Stelle bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die sich mit großem Engagement in den Dienst des Vereins stellten und auch den Besuchern aus nah und fern, die allesamt zum guten Gelingen des "Festes" beigetragen haben.


Bilder vom Freitag (19.07.2019)


Bilder vom Samstag (20.07.2019)


Bilder vom Sonntag (21.07.2019)