· 

Gelungenes Auftaktwochenende der E2

(AB) Zum Saisonauftakt der E2 passte einfach alles. Bei bestem Fußballwetter gab es einen hochverdienten Sieg im Heimspiel der E2.

Unser Torwart Fabian hatte einen sehr ruhigen Morgen, war aber zweimal hell wach und zur Stelle als das Team seine Hilfe benötigte. Die Abwehr mit Benadem, Hannes, Yonah und Rafael eroberte meist die Bälle im Mittelfeld und eröffnete das sehenswerte Spiel nach vorne. Somit ergaben sich in der ersten Hälfte eine Vielzahl an Chancen, die aber von den 2010ern des FCGs nicht genutzt wurden. Die knappe 1:0 Führung zur Halbzeit war der einzige Kritikpunkt von Trainer Markus Blust. Dies nahmen sich insbesondere die offensiveren Spieler Benjamin, Christian, Fabian, Lasse und Sean zu Herzen. Der FCG nutze nun die herausgespielten Torchancen besser und sorgte in der 2. Halbzeit schnell für klare Verhältnisse. Das Spiel endete mit 7:0.

Ein Sieg, der auch in dieser Höhe verdient war. Die mannschaftlich geschlossene Leistung, zeigt sich auch in den 5 verschieden Spielern, die die Tore erzielten. Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Spieler der E2, die die E1 unterstützt haben (Felix, Sydney und David) und an die Eltern, die mit großem Engagement, die Mannschaft mit Bewirtung und Spenden unterstützt haben. Gute Besserung an die verletzte Velvet.

Am Sonntag hatte die E2 ihren Mannschaftsausflug. Zur fußballerischen Weiterbildung stand ein Besuch des Spiels 1899 Hoffenheim gegen SC Freiburg auf dem Programm. Kinder und Eltern genossen bei sonnigem Wetter und bester Stimmung ein tolles Bundesligaspiel. Die einzige offene Frage nach einem gelungenen Wochenende war, ob Freiburg oder die 2010er des FC Germania Friedrichstal die bessere Leistung gezeigt haben.