· 

D2: Erstes Pokalspiel, hochverdienter Sieg gegen Kreisligisten!

SG DJK/FV Daxlanden D1 – FCG D2 1:6 (1:2)

(MR) Unsere D2 trat am Dienstagabend zu ihrem ersten Pokalspiel im Kreispokal beim Kreisligisten SG DJK/FV Daxlanden, welcher in der höchsten D-Jugend-Liga des Badischen Fußball Verbandes in der Kreisliga Karlsruhe spielt, an.

Von Beginn an nahm unser Team das Heft in die Hand und zeigte dem Kreisligisten, dass es heute schwer werden wird. So dauerte es nicht lange bis der Ball im Netzt zappelte und man mit 1:0 in Führung ging. Bei Nieselwetter war es manchmal für beide Seiten gar nicht so einfach die Bälle zu kontrollieren. Trotzdem zeigte unsere Mannschaft den absoluten Siegeswillen, kämpfte und kombinierte gut. Nach ein paar vergebenen Chancen folgte prompt das 2:0 für uns. Leider mussten wir ganz unverhofft kurz vor der Pause durch einen Weitschuss auf dem nassen Grün den 1:2 Anschlusstreffer hinnehmen.

Dies motivierte unser Team noch mehr für die anstehende 2. Halbzeit. Die spielerische und kämpferische Überlegenheit wurde nun immer deutlicher. Daxlanden fand keine Gegenwehr und versuchte nur noch sporadisch zu kontern. Diese Konter ließ aber unsere Defensive nicht zu. Und so fielen im sieben Minuten Rhythmus die Tore 3, 4, 5 und 6. Dabei waren großartig herausgespielte Tore zu sehen. Am Ende hieß es 1:6 für den FC Germania Friedrichstal.

Das junge Team bestätigte hiermit souverän, dass die Jungs und Mädels ohne weiteres mit den stärksten Mannschaften im Kreis Karlsruhe und mit der höchsten Liga der „Kreisliga“ mithalten können. Lediglich die Chancenverwertung kann an diesem Tag als kleines Manko gesehen werden.  Weiter so, ihr seid ein bärenstarkes Team mit Lust auf „Mehr“!!!