· 

E2 behält in Spitzenspiel die Oberhand


(MB) Im Spitzenspiel am 4. Spieltag durfte die E2 des FC Germania Friedrichstal beim VSV Büchig antreten. Beide Teams hatte Ihre bisherigen 3 Partien gewonnen und wollten die Tabellenführung behalten. Die Germanen begannen hoch konzentriert und kontrollierten die ersten Minuten des Spiels und erzielten so verdient das 0:1. Danach wurden die Gastgeber stärker und es entwickelte sich ein tolles E-Jugendspiel mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten. Bis kurz vor der Halbzeit stand es 1:2 für die 2010er aus Friedrichstal. Das Spiel wurde in den letzten 5 Minuten der 1. Halbzeit vorentschieden als Sean, Lasse und Benjamin Ihr Chancen konsequent nutzen um auf 1:5 zu erhöhen.

Nach der Halbzeit machten sich die Gastgeber mächtig Druck und verkürzten innerhalb von 5 Minuten auf 3:5. Unser Torwart Fabian B. verhinderte durch tolle Paraden, dass das Spiel nicht komplett kippte. Danach fand die Abwehr um Hannes, Ben und Yonah ins Spiel zurück. Die endgültige Endscheidung fiel Mitte der 2. Halbzeit als Benadem nach einem Eckball von Fabian R. den 3:6 Endstand erzielte.

Gratulation zu einer starken mannschaftlichen Leistung an das Team von Trainer Markus Blust. Die E2 des FC Germania Friedrichstal empfängt nun im nächsten Spitzenspiel die momentan ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft von Fortuna Kirchfeld.