· 

U15 - 3:1 Heimsieg mit bester Saisonleistung

FCG U15 - FC Östringen 3:1 (2:1)



(TD) Bei idealen äusseren Bedingungen hat unsere Mannschaft am Samstag einen wichtigen 3:1 Erfolg über Östringen gefeiert. Auf Platz 1 zeigten die Jungs was möglich ist,wenn man gute Platzverhältnisse vorfindet, denn nicht nur kämpferisch auch spielerisch konnten sie über weite Teile des Spieles überzeugen. Die optische Überlegenheit wurde bereits in der 13. Minute genutzt. Ein von Simon geschossener, weiter Freistoss von der Mittellinie köpfte Lennox unhaltbar für den Tormann zur 1:0 Führung ein. Weitere 10 Minuten später konnte Ryan einen Angriff über 5 Stationen zum 2:0 abschliessen. Chancen der Östringer waren selten,wenn dann durch Standardsituationen. Eine dieser Standards führte kurz vor Pause zum schmeichelhaften Anschlusstreffer.

Nach Wiederanpfiff des guten Schiedsrichters spielte sich bis Mitte der 2.Halbzeit vieles im Mittelfeld ab ohne das es Torchancen gab. Ab der 50. Minute legten unsere Jungs auch spielerisch wieder zu und kombinierten sich das eine oder andere Mal geschickt in den gegnerischen Strafraum. Eine dieser Kombinationen schloss Lennox zum vorentscheidenden 3:1 ab. Weitere gute Möglichkeiten das Ergebnis zu erhöhen scheiterten  an der nicht konsequenten Ausspielung der Spielzüge. So musste man in der Schlussphase bei zwei brenzligen Situationen im Fünfmeterraum noch etwas zittern bis der 3:1 Sieg fest stand.

Die Mannschaft findet sich immer mehr zusammen und hat heute auch spielerisch überzeugt.