· 

E-Jugend gewinnt kleines Finale beim Heimturnier

40. Hallenfußball-Turnier des FCG am 04./05.01.2020 in Spöck



(MB) Beim Heimturnier für den Jahrgang 2010 war der FC Germania Friedrichstal mit 2 Teams am Start. Das Team 2 hatte in der Vorrunde mit dem späteren Turniersieger KSC einen schweren Stand. Dennoch hätte man durch eine etwas bessere Chancenverwertung das Weiterkommen sichern können.

Team 1 zeigte in der Vorrunde eine souveräne Leistung und sicherte sich mit 3 ungefährdeten Siegen den Einzug ins Halbfinale. Schon vor dem Halbfinale träumte das Team von Trainer Markus Blust vom Finale und die fehlende Konzentration rächte sich prompt. In einem ausgeglichenen Halbfinale musste man sich am Ende mit einer knappen 4:3 Niederlage abfinden. Dennoch ließen die kleinen Germanen die Köpfe nicht hängen und setzten sich dann im kleinen Finale gegen die Gäste der SG Dettenheim durch.

Letztendich belohnten sich die Jungs und das Mädchen aus Friedrichstal nach guten Leistungen mit dem 3. Platz und konnten von Jugendleiter Reinhard Taugner den verdienten Pokal in Empfang nehmen. Im Tor spielte Fabian B., Torschützen waren Adis, Hannes, Lasse, Rafael, Sean, Velvet und Yonah.