· 

Überragende Hallenrunde der F1



(JK) Am Sonntag, den 08.03.2020 haben wir unser letztes Hallenturnier der Winterpause 2019/2020 in Odenheim gespielt. Da die F1-Jugend ab der Rückrunde 2020 in die E-Jugend wechselt, war dies voraussichtlich auch das letzte F-Jugend Turnier für uns. Wir haben gegen folgende Mannschaften gespielt: Spielvereinigung Durlach-Aue, SV Bruchsal, FV Linkenheim und FC Flehingen. Von Anfang an sind wir sehr konzentriert und motiviert in die Spiele gegangen. Dazu haben wir auch eine starke kämpferische Leistung gezeigt und so alle Spiele dominiert. Die wenigen Konter, die wir zugelassen haben, wurden durch unseren aufmerksamen Torwart entschärft und mit klugen Zuspielen wurde das Spiel von hinten schnell neu eröffnet. Es waren viele schöne Spielzüge dabei, bei denen der Ball flüssig über mehrere Stationen bis zum Abschluss gespielt wurde. Durch das tolle Kombinationsspiel konnten wir uns eine Vielzahl an Torchancen erspielen und sehr viele sehenswerte Tore erzielen. Uns ist es wieder einmal gelungen, alle Spiele ohne ein einziges Gegentor für uns zu entscheiden.

An dieser Stelle möchte ich auch kurz auf unsere überragende Hallenrunde zurückblicken. Im vergangenen Winter haben wir an sechs F-Jugend-Hallenturnieren teilgenommen. Wir waren beim KSV Karlsruhe, FV Hambrücken, in Wiesental, JFV Stutensee, SV Blankenloch und bei FC Viktoria Odenheim, haben insgesamt mehr als 25 Spiele gespielt und davon nur ein Unentschieden hinnehmen müssen. Alle anderen Spiele haben wir überzeugend gewonnen und dabei insgesamt nur drei Gegentore kassiert.

Wir sind stolz auf unsere Jungs Noah, Yunus-Emre, Danis, Louis, Darius, Niklas, Giuliano, Jonathan und Christian. Wir bedanken uns ebenfalls bei Ianis und Brandon, die von der F2 bei uns ausgeholfen haben. Vielen Dank auch an unsere Eltern und Geschwister, die unsere Jungs immer begleitet und tatkräftigt unterstützt haben.