· 

Erneuter Testspielsieg in Wiesental

JSG Wiesental – FCG U15 0:7 (0:5)

(AR) Nach dem 9:0 im ersten Testspiel in Philippsburg empfing heute der JSG Wiesental unsere Jungs aus Friedrichstal.

Bei bewölktem Himmel, aber sommerlichen Temperaturen gaben die Gäste aus Friedrichstal sofort den Ton an und machten das Spiel. Kaum hatten die Wiesentäler den Ball erobert, war er auch schon wieder in schwarz-weißem Besitz und es ging mit Vollgas auf das Tor des JSG.

Das ständige Anlaufen brachte die gutstehende Wiesentäler Abwehr in Bedrängnis und der Torwart hatte alle Hände voll zu tun. Trotz der vielen ausgelassenen Chancen stand es zu Pause 5:0 für die C1 aus Friedrichstal.

In der 2. Halbzeit ging es ähnlich weiter. Es war ein Spiel auf ein Tor. Die Wiesentäler versuchten sich jedoch mit allen Mitteln zu wehren, mehr als ein Eckball und ein Freistoß, den der Friedrichstaler Schlussmann parierte, gab es in der 2. Hälfte nicht. Ein Lob an die Friedrichstäler Defensive, die an diesem Tag gut organisiert war.

In der Offensive wurden einige hundertprozentige Torchancen nicht verwertet, so dass die Wiesentäler mit lediglich zwei Toren in der zweiten Halbzeit noch gut bedient waren. Ein Tor fiel durch einen weiteren Elfmeter, der erste Elfmeter in der 1. Halbzeit wurde vom Schlussmann pariert.

Jetzt heißt es mit dem Trainerteam in den Sommerferien am Ball zu bleiben und an den guten Ansätzen weiter zu arbeiten, die noch vorhandenen Defizite zu analysieren und abzustellen, damit ein erfolgreicher Start in der Landesliga nichts mehr im Wege steht.