· 

Freundschaftsspiel FCG D2 auswärts gegen die SG Graben/Neudorf D2

(MB) Am 10.9.20 nach kurzer Vorbereitung fuhren wir nach Neudorf um uns dort mit gerade mal 11 Mann, 5- 08ter, 5- 09er und 1er davon war aus dem 10er Jahrgang, gegen die SG zu behaupten. Mit den Siegen vor der Sommerpause im Kopf, wollten unsere Kicker FC Friedrichtal natürlich wieder da anschließen, wo wir vor der Pause aufhörten. Mit der SG Graben/Neudorf hatten wir in der Vergangenheit immer ausgeglichene Spiele auf Augenhöhe und somit freuten wir uns über einen guten Gegner. Obwohl einige unserer Spieler tagsüber noch bei irgendwelchen Fußball Camps waren und nun noch fast 60 min durchspielen mussten, hofften wir auf ein ausgeglichenes Spiel. Doch so k.o.  wie manche aussahen waren sie anscheinend nicht. Schon nach 10 min. stand es 0:5. Man wusste gar nicht wie einem geschah. Kurz um am Ende stand es 1:21 und man konnte zufrieden nach Hause fahren. Doch ein paar Fragen blieben offen. Wo steht man? Wird es für die Leistungsstaffel reichen? …? 2 Tage später stand schließlich das Freundschaftsspiel gegen unseren Gruppengegner KSC 2 in der LS an.

Sorry an unsere Freunde aus Graben-Neudorf. Trotz dieses Ergebnisses wurde keiner ausfällig. Es lief alles absolut fair ab und sie kämpften tapfer bis zum Schluss. Tolle Moral tolle Mannschaft.