· 

Erwartet starker Gegner und noch stärkere Leistung unseres Teams!

Spielbericht E2 - Spieltag 3 - FV Hochstetten gegen FCG Friedrichstal 2

(AM) Mit dem FV Hochstetten erwartete uns am dritten Spieltag ein starker Gegner bei dem wir nur mit einer starken Mannschaftsleistung über die gesamte Spielzeit bestehen konnten. 

Entsprechend diszipliniert gingen wir in die Partie und erspielten uns aus einer kompakten Defensive die ersten Chancen. Einen schnell vorgetragenen Angriff nutzen wir zum 0:1 und erhöhten per schönem Schuss aus der zweiten Reihe auf 0:2. Hochstetten blieb im Spiel und erzielte per Konter den Anschlusstreffer. Doch über einen starken Vorstoß durchs Zentrum aus der eigenen Hälfte stellten wir den zwei Tore Abstand wieder her. Das Spiel blieb spannend und über jeweils ein Tor auf beiden Seiten gingen wir mit einer soliden 2:4 Führung in die Pause.

Die zweite Halbzeit startete mit dem erneuten Anschlusstreffer für Hochstetten. Doch anders als bei dem ersten Spieltag brachte uns dies nicht aus dem Konzept. Wir blieben unserem schnellen Kombinationsfussball treu und erspielten uns Chance um Chance. Doch erst ein wunderschönes Kopfballtor nach einer Ecke zum 3:5 löste den Knoten und wir konnte im Folgenden unsere Chancen besser nutzen. Auch dem FV Hochstetten, die sich nie aufgaben, gelang noch ein weiteres Tor zum Endstand von 4:7. 

Ein verdienter Sieg auf der Basis einer sehr starken und über das ganze Spiel konzentrierten Leistung unseres Teams.

Es spielten: Benadem, Daniel, Danis, Fabian, Louis, Maximillian, Niklas, Radu, Rafael und Yonah.