· 

Verdienter Sieg gegen Nöttingen

FCG U15 - FC Nöttingen U14 4:1 (1:0)

Bild: Eva Dennig
Bild: Eva Dennig

(TD) Am letzten Samstag zur Bundesliga-Uhrzeit spielten unsere Jungs gegen FC Nöttingen 2. Nachdem bereits im "Vorspiel" der B-Jugend die Germanen mit 3:1 gewannen, reichte im Folgeduell eine solide Leistung für ein 4:1 gegen die Nöttinger. Von Beginn an versuchte unsere Mannschaft das Spiel zu machen und den Gegner in seine Spielhälfte zu drücken, um sich Chance um Chance zu erspielen. Das dies an diesem Nachmittag nicht immer gelang, lag an der gut organisierten Gästemannschaft. Spielte man schnell, direkt und auf unsere schnellen Stürmer, so kamen wir zu Torchancen. Auch die Nöttinger Mannschaft spielte forsch nach vorne und einige brenzlige Situationen musste unsere Hintermannschaft überstehen. Beide Teams spielten körperbetont und setzten alles was regelgerecht zur Verfügung stand ein. Eine Standardsituation kurz vor der Halbzeitpause brachte das verdiente 1:0. Ein herrlich geschossener Freistoß landete im hinteren Eck. Nach dem Anspiel hatte Nöttingen die große Chance zum Ausgleich, vergab aber unglücklich. Der Halbzeitstand von 1:0 ging in Ordnung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit störten unsere Jungs den Gegner schon beim Spielaufbau, so dass der Druck auf die Hintermannschaft der Nöttinger größer wurde und sie zu Fehlern zwang. Eine dieser Situationen führte kurz nach der Pause zum 2:0. Danach hatte wir noch weitere Chancen das Spiel zu entscheiden. Das dritte Tor an diesem Nachmittag schossen aber die nicht aufgebenden Gäste aus Nöttingen. Der Friedrichstaler Anhang, etwa 150 Zuschauer waren anwesend, stellte sich auf eine spannende Endphase des Spiels ein. Allerdings bauten die Gäste konditionell ab und waren mit der einen oder anderen Schiedsrichterentscheidung nicht einverstanden. Diese Phase nutzte unsere Mannschaft und das Mittelfeld setzte unseren Sturm immer besser ein. Zwei dieser Angriffe wurden durch unseren Sturm super verwertet und das Ergebnis auf den Endstand von 4:1 gestellt. Fazit des Spiels: Verdienter Sieg gegen einen guten Gegner. Für die Nöttinger die höchste Saisonniederlage. Das nächste Punktespiel findet am Samstag, 17.10.2020, um 15:30 Uhr beim Karlsruher SV statt.