· 

Letzter Vorrundenspieltag der F-Junioren

(KG) Die F-Junioren der Germania fuhren dieses Mal nach Mühlburg zum SW und trugen dort ihren letzten Vorrundenspieltag der Staffel 12 aus. Bei sehr angenehmen Temperaturen und wie immer mit spielbegeisterten Kindern wurde gegen die üblich verdächtigen Mannschaften Fußball gespielt.

Die F1 tat sich an diesem Tag mit ihren Gegner sehr schwer. Viele Tore wurden häufig durch Einzelleistungen erzielt. Nur selten wurde das Zusammenspiel gezeigt, daher verloren sie ihr erstes Spiel gegen FV Rußheim. Im letzten Spiel konnten die Jungs sich ein Unentschieden erkämpfen. Die anderen beiden Spiele wurden gegen Mühlburg und Rußheim 2 nur knapp gewonnen, im Gegensatz zu den Spieltagen zuvor, an denen sie diese beiden Mannschaften klar beherrschten.   

Die F2 verloren leider alle vier Spiele, doch dies ist der Philosophie des Trainerteams geschuldet. Sie achteten nicht auf die Ergebnisse, sondern dass alle Kinder möglichst gleichviel Spielzeit erhielten, egal wie der Spielverlauf sich gestaltete. Hier steht die Entwicklung jedes einzelnen Kindes im Vordergrund.

Alles in allem hatten wieder alle Beteiligten ihren Spaß und ihre individuellen Erfolgserlebnisse.