Vorbericht: FCG - FV Fortuna Kirchfeld

Verbandsliga Baden 2019/2020 #badensbeste


(WH) Die Winterpause geht zu Ende. 19 Spieltage sind in der Verbandsliga vorbei. Noch 15 Punktspiele stehen 2020 auf dem Spielplan, 8 Heimspiele für die Germanen und 7 Auswärtsbegegnungen.

Durch einen erfolgreichen Endspurt mit 3 Siegen in Serie hat sich unser Team auf den wichtigen 13. Tabellenplatz vorarbeiten können. Das wäre genau das rettende Ufer und der Klassenerhalt nach dem Oberliga-Abstieg.

Die Zahl 13 könnte die Glückszahl werden für unseren Club, der 1913 gegründet wurde. Aber es wird sehr schwer und spannend werden, die Verbandsliga zu halten, vermutlich bis zum 34. Spieltag am 30. Mai.

Wie mehrfach festgestellt wäre tatsächlich die nächste Saison die 25. des FC Germania in dieser hohen Spielklasse! Können wir es schaffen, diese stolze Zahl zu erreichen?

Von 6 Vorbereitungsspielen der letzten Wochen konnte unsere Mannschaft nur eines gewinnen, gegen die U23 aus Walldorf. Testspiele sind wichtig, Punktspiele sind wichtiger.


Ballspende

Der Ball zum Spiel wird gespendet von der Firma HUST Immobilien.

Der FC Germania Friedrichstal bedankt recht herzlich für diese tolle Unterstützung.



Am Samstag kommen die Fortunen aus Kirchfeld nach Friedrichstal. Die Gäste stehen in der aktuellen Tabelle auf dem 16. Platz und haben 6 Punkte weniger auf ihrem Konto als die Germania. Im Vorspiel trennte man sich am 17. 8. mit einem 1:1. Mit der sehr guten Einstellung unserer Truppe zuletzt und gestärkt durch die Siege gegen Gommersdorf, Durlach-Aue und Weinheim könnten unsere Jungs dieses Spiel gewinnen, allerdings wird jeder FCG -Spieler an seine Grenzen gehen müssen und alles geben: bis hinein in die Nachspielzeit!

Wir begrüßen Fortuna Kirchfeld im Stutensee - Stadion des FC Germania Friedrichstal recht herzlich und ebenso auch das Schiedsrichter-Gespann und hoffen auf ein faires und gutes Fußballspiel!