· 

Info Vorstand Juni 2019

Der Vorstand informiert - Spielbetrieb Senioren und Jugend



Herrenmannschaft (Verbandsliga Baden)

Die Sommerpause unserer Spieler neigt sich langsam dem Ende zu. Am Montag, dem 1. Juli um 19:00 Uhr startet die Herrenmannschaft in die Vorbereitung. Nach dem Abstieg aus der Oberliga steht ein großer Umbruch bevor. Coach Dubravko Kolinger hat nun die schwere Aufgabe um die Stammkräfte Tim Baumgärtner und Marcel Höniges eine neue Mannschaft zu formen, die in der Verbandsligamitspielen kann. Wir gehen Stand jetzt mit einem Kader von 21 Spielern in die neue Saison. Davon wurden 13 Spieler bei uns in der Jugend ausgebildet. Dies und der Altersdurchschnitt von unter 22 Jahren zeigt die zukünftige Ausrichtung des Vereins. Hier gibt es weitere Infos zu den Zu- und Abgängen sowie zu den Vorbereitungsspielen.


U19 (Verbandsliga Baden)

Die U19 (Jahrgang 2001/2002) geht mit einem jungen Kader in die neue Verbandsligasaison, denn mehr als die Hälfte derSpieler sind vom jüngeren Jahrgang. Ziel des neuen Trainers Gael Corre ist der Klassenerhalt. Darüber hinaus sollen wieder einige Spieler an die 1. Mannschaft herangeführt werden.


U17 (Landesliga Mittelbaden)

Die U17 (Jahrgang 2003/2004) wird von Nico Schmidt trainiert, der die Mannschaft zum Ende der letzten Saison übernommen und zum Klassenerhalt geführt hat. Unterstützt wird er dabei von Simon Punge, der bei uns in der 1. Mannschaft spielt. Auch hier wurde der Klassenerhalt als Ziel ausgegeben.


U15 (Landesliga Mittelbaden)

Die U15 (Jahrgang 2005/2006) wird von Jochen Hörner und Donata Trautwein betreut. Beide haben letztes Jahr noch die D1 trainiert. Folglich besteht ein Großteil des Kaders aus Spielern des jüngeren Jahrgangs. Die Umstellung auf Großfeld wird einige Zeit dauern, so dass auch hier zunächst der Klassenerhalt in der Landesliga als Ziel ausgegeben wurde.


C2-Jugend (Kreisklasse Karlsruhe)

Die C2, die fast ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs 2006 besteht, wird von Dominic Möser trainiert und wird wie in der vergangenen Saison in der Kreisklasse Karlsruhe mit Aufstiegsrecht spielen. Hier geht es vorrangig um die Weiterentwicklung der Spieler und die Heranführung an den Leistungsbereich.


D1-Jugend (Kreisliga Karlsruhe)

In der D-Jugend (Jahrgang 2007/2008) stellen wir in der neuen Saison erstmals drei Teams, in welchen sich ca. 50 Spieleraufteilen. Die D1 mit Trainer Thomas Hobich spielt in der Kreisliga, der höchsten Spielklasse in diesem Altersbereich. Als Ziel wird ein Platz im gesicherten Mittelfeld angestrebt. Der Kader besteht jeweils zur Hälfte ausSpielern der Jahrgänge 2007 und 2008.


D2-Jugend (Kreisklasse Karlsruhe)

Die D2, trainiert von Torsten Arnold, wird in der Kreisklasse mit Aufstiegsrecht starten. Aufgrund der Leistungsstärke der Mannschaft könnte man durchaus den Aufstieg in die Leistungsstaffel anpeilen. Die Mannschaft besteht ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs.


D3-Jugend (Kreisklasse Karlsruhe)

Die neue D3 wird von Marco Baumgärtner trainiert und geht in einer Staffel mit "Zweier-Mannschaften" an den Start. Hier finden sich neben den Jahrgängen 2007 und 2008 auch einige Spieler des Jahrgangs 2009. Ziel ist die Heranführung an die Leistungsteams D1 und D2.


E-Jugend

In der E-Jugend (Jahrgang 2009/2010) werden wir zwei Teams stellen, die vom Trainerteam Markus Blust, Jürgen Hofheinz und Roman Schönhals betreut werden.


F-Jugend

Die F-Jugend (Jahrgang 2011/2012) wird von Jan und Julia Kopka sowie Klaus Götze trainiert. Bei den F-Junioren werden nur noch FAIR PLAY LIGA-Staffeln angeboten. Das bedeutet, dass alle Spiele ohne Schiedsrichter ausgetragen werden. Ziel der FAIR PLAY LIGA (FPL) ist es, die Rahmenbedingungen im Kinderfußball zu beruhigen und alle Beteiligten, also Vereine, Trainer und Eltern für die eigentliche Aufgabe des Kinderfußballs zu sensibilisieren


Bambinis

Unsere Kleinsten im Verein, die Bambinis, werden von Rusmir Havic, David Hertzler und Markus Steinmetz betreut. Hier steht noch der Spaß am Spiel im Vordergrund. Die Jungs und Mädchen nehmen daher auch an Spielfesten befreundeter Vereine teil.


Qualifizierte Trainer

Mit Gael Corre, Jochen Hörner und demnächst Nico Schmidt besitzen drei Trainer die B-Lizenz. Donata Trautwein, Dominic Möser, Thomas Hobich, Marco Baumgärtner, Markus Blust und Markus Steinmetz besitzen die C-Lizenz bzw. befinden sich auf dem Weg dahin. Alle Trainer haben das komplette Vertrauen der Vereinsführung und der Jugendleitung und sind kompetente Ansprechpartner bei Fragen zur Planung für die neue Saison.


Kooperation mit dem KSC in der Jugendarbeit

Wir haben uns mit dem Karlsruher SC über eine Zusammenarbeit geeinigt. Ziel dieser Kooperation ist es, die Jugendarbeit in der Region zu verbessern und talentierte Spieler bzw. Spielerinnen zu fördern. Unsere Trainer haben zudem die Möglichkeit, an Maßnahmen wie Fortbildungen oder Trainerhospitationen beim KSC teilzunehmen. Zudem darf unsere E-Jugend bei ausgewählten Heimspielen des KSC mit den Profis auf das Spielfeld einlaufen und im Anschluss das Spiel in Begleitung der Eltern im Stadion anschauen. Unsere C-Jugend wurde zudem in den Kreis der Jugendspieler aufgenommen, die als Balljungen für Ligapartien der KSC-Profis abgerufen werden.


Sportfest 19. bis 21. Juli 2019

Auch dieses Jahr wird es wieder ein Sportfestgeben. Allerdings unter anderen Rahmenbedingungen. Wir mussten aus Termingründen das Sportfest mit dem Junioren-Fußballturnier (eigentlich immer im September) zusammenlegen. So wird es dieses Jahr beim Sportfest viel Fußball, ein buntes Programm und gute Unterhaltung geben. Wir planen die Herrenmannschaft vorzustellen und vielleicht sogar in einem Verbandspokalspiel zu präsentieren. Die Paarung für das Pokalspiel wird am 28. Juni ausgelost und wir erfahren dann, ob wir ein Heimspiel haben, das sicher an diesem Wochenende stattfinden wird.


Crowdfunding-Projekt

Bitte denken Sie daran, dass wir für eine Beregnungsanlage Spenden sammeln und dringend Ihre Unterstützung benötigen. Die Sammelaktion läuft nur noch bis zum 10. August 2019 und wir sind dankbar für jeden Betrag, der entweder an die Volksbank Stutensee-Weingarten e.G. online überwiesen oder beim Sportfest in einer der Sammelbüchsen eingezahlt wird. Je schneller wir den angestrebten Betrag zusammen haben, je früher können wir mit der Installation der Anlage beginnen. Gemeinsam mit Zuschüssen des Sportbundes und der Stadt wollen wir noch dieses Jahr die ausgewählte Firma beauftragen, die Anlage zu verlegen. Dies geschieht ohne Unterbrechung des Spielbetriebs und ermöglicht uns eine optimale Bewässerung des Sportplatzes in den frühen Morgenstunden. Es wird dann keine herumhängenden Schläuche zum Trocknen und schwer bespielbare Rasenflächen mehr geben. Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen zum Projekt. Der Vorstand erteilt Ihnen gerne umfassend Auskunft zum Vorhaben.


Wir freuen uns alle jetzt schon auf die neue Saison und zählen auf zahlreiche Unterstützung. Wir würden uns freuen, wenn wirSie an unserem Sportfest vom 19. – 21. Juli 2019 begrüßen dürfen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Stephan Jacobsen (Verwaltungsvorstand)

 

Marc Ott (Sportvorstand)

 

Daniel Kunze (Jugendleiter)